Ausbildungsmarketing von Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmen - jobentdecker Friedrichshain-Kreuzberg

(15.07.2012 - 14.07.2014) 

Unternehmen fällt es zunehmend schwerer, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen und damit ihren Fachkräftebedarf zu decken. Zur Unterstützung der Unternehmen bei der Fachkräftesicherung wurde daher das Projekt "Ausbildungsmarketing von Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmen" ins Leben gerufen. 

Im Rahmen des Projektes werden unter dem Titel "jobentdecker Friedrichshain-Kreuzberg" Aktivitäten durchgeführt, die dazu beitragen, Unternehmen bei der Ansprache der Jugendlichen zu unterstützen und sie auf Jugendliche aufmerksam zu machen, die bislang bei der Bewerberauswahl keine Rolle spielten. Durch das Zusammenführen von Unternehmen mit Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer frühzeitigen und praktischen Berufsorientierung lernen nicht nur die Unternehmen die Jugendlichen kennen, sondern erhalten die Jugendlichen auch Gelegenheit verschiedene Berufe in den Betrieben zu erkunden. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einen Beruf zu finden, der den eigenen Neigungen entspricht. Dies wiederum stärkt die Motivation für einen erfolgreichen Schulabschluss und ist Grundlage für ein solides Arbeitsverhältnis. Neben dem gegenseitigen Kennen lernen von Unternehmen und Schülerinnen und Schülern soll der Austausch zwischen den Unternehmen in Bezug auf das Thema Ausbildung angeregt und Unternehmerseminare zum Thema Ausbildungsmarketing angeboten werden. Schließlich soll ein lokales Unternehmer/innnen-Schüler/innen-Netzwerk entstehen. 

Zur Projektfinanzierung dienen Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und aus dem Programm "Aktionsraum plus" der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 

Die Umsetzung des 2jährigen Projektes erfolgt durch den Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein . 

Kontakt:

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Wirtschaftsförderung
Kathleen Newy
Frankfurter Allee 35/37, 10247 Berlin
Tel.: 90298-2490
kathleen.newy@ba-fk.berlin.de