Begleitung in den Berufseinstieg (BiB)

Laufzeit: 01.08.2012 - 30.06.2015

Mit dem PEB-Projekt „Begleitung in den Berufseinstieg (BiB)“ verfolgt der Türkische Unternehmer und Handwerker e.V. Berlin das Ziel erwerbsfähige Frauen mit Migrationshintergrund zu beraten und in eine Beschäftigung zu begleiten. Zielgruppe sind insbesondere Frauen mit Migrationshintergrund, die ihre langfristige wirtschaftliche Unabhängigkeit anstreben.
In einer extra für dieses Projekt eingerichteten Anlaufstelle, die den Frauen auf ihrem Weg in die Be-rufstätigkeit alle notwendigen Hilfen organisiert, werden Beratungsgespräche angeboten, in denen für jede Frau ein individueller Entwicklungsplan erstellt wird. Dazu werden der Bildungsstatus und erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse erfasst, eigene Ziele formuliert und diese mit Wünschen, Möglichkeiten und den gegebenen Markterfordernissen abgeglichen. 
Die Frauen haben die Möglichkeit, in einem modular angelegten Programm Kompetenzen auszubau-en und in Praktika ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten auszuprobieren. Dabei werden die Teilnehmerin-nen sozialpädagogisch und kultursensibel begleitet und betreut. Die Frauen erhalten Unterstützung bei der selbst bestimmten Umsetzung ihrer individuellen beruflichen Ziele. Zusätzliche Unterstüt-zungsangebote werden entsprechend der individuellen Bedarfslage organisiert, um eine nachhaltige Beschäftigungsperspektive zu gewährleisten, die einen langfristigen Übergang in die Unabhängigkeit von Transferleistungen ermöglicht. Dieses Angebot ist als Ergänzung zu den Aktivitäten des Jobcen-ters gedacht und stellt einen zusätzlichen Baustein zur Unterstützung der Frauen mit Migrationshin-tergrund dar.

Das Projekt hat eine Laufzeit von 35 Monaten (01.08.2012 – 30.06.2015) und ein Finanzvolumen von 251.300 €. Die finanziellen Mittel kommen überwiegend von der EU und dem Jobcenter.

Kontakt:
TUH e.V.
Tel.: 030 627 212 31
info@tuh-berlin.de