Kreativwirtschaft am Wirtschaftsstandort Friedrichshain-Kreuzberg

(Laufzeit: 01.03.07 - 31.12.07)

Kreativwirtschaftsbranchen haben in Berlin, wie auch in anderen Großstädten, eine zunehmend ökonomische Bedeutung und avancieren dadurch zum Hoffnungsträger der Wirtschaftspolitik. Stadträumlich gesehen spielt dabei der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg eine wichtige Rolle, da bereits eine lokale Agglomeration kreativer kulturnaher Wirtschaftszweige vorhanden ist.

Im Rahmen einer Studie sollten Unternehmen der Kreativwirtschaft betrachtet werden - also Unternehmen und Selbständige, die sich auf erwerbswirtschaftlicher Basis mit der Produktion, Distribution und/oder der medialen Verbreitung von kreativen und künstlerischen Gütern und Dienstleistungen befassen. Konkret sind dies Akteure aus den Bereichen Mode und Design, Marketing und Werbung, Film- und Fernsehwirtschaft, Medien, Musikwirtschaft, Verlags- und Pressewesen, Informations- und Kommunikationstechnologie, Architektur aber auch des Kunstmarktes.

Die Fragestellung, welche Bedarfe und Defizite bei den Unternehmen der Kreativwirtschaft existieren und welche Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, um diese Unternehmen zu unterstützen, stand dabei im Mittelpunkt. Eine wirkungsvolle Unterstützung wiederum war Grundlage für eine Ansiedlung und Bestandssicherung von Unternehmen, wodurch eine Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft erreicht wurde. Darüber hinaus sollte diese Maßnahme zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen.

Ausgehend von der Studie konnten Empfehlungen für standortpolitische Prozesse artikuliert werden, die einerseits den Bezirk als auch Berlin als entscheidenden Kultur- und Medienstandort manifestieren.

Kontakt und weitere Informationen

Projektträger: DIW Berlin

Dr. Marco Mundelius

Mohrenstr. 58
10117 Berlin

Tel.: 897 89-224
e-mail:  mmundelius@diw.de
Internet:  www.diw.de

Wirtschaftsförderung Friedrichshain-Kreuzberg

Kathrin Klisch / Anna-Maria Kehl

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Abt. Wirtschaft, Bürgerdienste und Ordnungsamt
Wirtschaftsförderung
Frankfurter Allee 35/37
10247 Berlin

Tel.: 90298-4014 /-4015
e-mail:  kathrin.klisch@ba-fk.verwalt-berlin.de / 
anna-maria.kehl@ba-fk.verwalt-berlin.de

Internet:  Wirtschaftsförderung Friedrichshain-Kreuzberg